Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pebble Beach Auto Week 2014

Top-Events abseits des Fairway

Tour d'Elegance Pebble Beach, 2014 Foto: Kimball Studios, courtesy Pebble Beach Concours d'Elegance 21 Bilder

Vom 12. bis 17.8. dreht sich bei der Pebble Beach Auto Week im sonnigen Kalifornien wieder alles um Autos. Was die Besucher aus aller Welt dort erwarten wird, verrät der Programm-Überblick.

28.07.2014 Thomas Gerhardt Powered by

Zusätzlich zum Höhepunkt und Abschluss der Woche, dem "Concours d'Elegance" am Sonntag, den 17. August 2014, bietet die Pebble Beach Auto Week zahlreiche Fahrevents, Ausstellungen, Sondershows und hochkarätige Auktionen.

Pebble Beach Auto Week mit zahlreichen Fahrevents

Beginnen wird das kalifornische Auto-Fest am 12.08.2014 um 10:00 Uhr mit dem "Carmel-by-the-sea-Concours" auf der Peninsula-Halbinsel. Für den Schaulauf auf der Küstenstraße Ocean Avenue sind auch in diesem Jahr mehr als 175 preisgekrönte Fahrzeuge angekündigt. Die Zuschauer erwartet ein faszinierender Mix aus Luxusautos, Muscle Cars, Hot Rods und Sportwagen, die jeweils in Gruppen eingeteilt über die Straße donnern. Schwerpunkt in diesem Jahr sind dabei vor allem Autos aus den Jahren 1940 bis 1973 sowie Sportwagen von Porsche und Ferrari bis 1989. Weitere Informationen gibt es unter www.carmelconcours.com

Als nächster Fahrevent steht am 13.8. ab 12:00 Uhr die "little car show" auf dem Programm. Hier gehört die Aufmerksamkeit ganz den kleinen Autos, die in diesem Jahr vornehmlich von deutschen Marken stammen. Kein Wagen darf mehr als 1.601 Kubikzentimeter Hubraum besitzen, zusätzlich treten Elektroautos an. Näheres dazu erfahren Sie unter www.marinamotorsports.org.

Automobile Klassiker in Aktion lassen sich am gleichen Tag ab etwa 15:00 Uhr erleben, wenn die Teilnehmer der "Motoring Classic" nach einem rund 1.500 km langen Roadtrip aus Seattle in Pebble Beach eintrudeln. Bei ihrer Ankunft zur Auto Week sind die Fahrer bereits seit neuen Tagen auf Tour.

Der darauffolgende Donnerstag (14.8) beginnt mit der "Pebble Beach Tour d’Elegance", die einen exzellenten Vorgeschmack auf den weltberühmten Concours am 17.8. bietet. Für die Zuschauer gibt es an der 17 Meilen langen Strecke viel zu sehen, denn das Teilnehmerfeld ist traditionell hochkarätig besetzt. Außerdem steht für dieses Jahr eine Extra-Runde auf dem Mazda Raceway Laguna Seca auf dem Programm.

Auf der legendären Rennstrecke startet am gleichen Tag ab 8:30 Uhr auch die "Rolex Monterey Motorsports Reunion", bei der vor allem Rennsportfans voll auf ihre Kosten kommen dürften. Vier Tage lang werden etwa 550 Renn- und Sportwagen der Vor- und Nachkriegszeit den Asphalt zum Glühen bringen. Die Rennen werden in verschiedenen Kategorien abhängig von Fahrzeugart (GT-Autos, F1-Boliden oder Sportwagen), Hubraum und Baujahr ausgetragen. Eine wichtige Rolle wird dabei vor allem die italienische Marke Maserati spielen, die in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag feiert. Weitere Infos zu den Rennen gibt es unter www.mazdaraceway.com/rolex-monterey-motorsports-reunion.

Themenreiche Fahrzeugausstellungen

Auch abseits der Pisten gibt bei der Pebbe Beach Auto Week jede Menge automobile Highlights zu bestaunen. Auf der Peninsula-Halbinsel startet mit der "Carmel Mission Classic" am Mittwoch (13.8.) um 10:00 Uhr die erste Ausstellung des Auto-Festivals. Ganz besonders exklusiv geht es im Anschluss ab 17 Uhr beim McCall’s Motorworks Revival zu, wenn auf dem Flugplatz von Monterey eine Auswahl aus luxuriösen Jets, Autos und Motorrädern präsentiert wird. Die Gäste werden dabei auch in diesem Jahr wieder mit Gourmet-Catering und ausgezeichneten Weinen verköstigt. Tickets gibt es ab 325 Dollar, weitere Infos unter www.mccallevents.com

Sammler und Automobil-Enthusiasten, die ungern mit leeren Händen nach Hause gehen möchten, könnten bei der "Pebble Beach Retro Auto" vom 14. bis 16.8. fündig werden. Auf dem Gelände des Luxushotels "The Inn at Spanish Bay" werden neben historischen Fahrzeugen und Ersatzteilen, viele Kunstobjekte, Bücher und Werkzeuge angeboten. Zudem locken auf der Tennisanlage des Hotels bei der "Classic Car Expo" klassische Fahrzeuge aus renomierter Händlerhand.

Freunde deutscher Autos kommen am Freitag (15.8.) bei der Veranstaltung "Legends of the Autobahn" auf ihre Kosten, wenn beim Nicklaus Club-Monterey auf der Peninsula-Halbinsel ab 9:00 Uhr Autos von BMW, Audi, Mercedes, Porsche und weiteren deutschen Marken ausgestellt werden. Mehr unter www.legendsoftheautobahn.org

Nur eine Stunde später beginnt die Ausstellung “The Quail, A Motorsports Gathering” sein. Dort ist eine große Auswahl an historischen und aktuellen Luxus- sowie Sportwagen zu sehen. Ab 10:00 Uhr mutiert der Quail Lodge-Golfplatz für kurze Zeit zum Mekka für Autofans und Gourmets, denn zusätzlich zu den Fahrzeugen werden exquisites Essen und Getränke gereicht. Details unter signatureevents.peninsula.com

Fans italienischer Autos sind beim "Pebble Beach Concorso Italiano" bestens aufgehoben. Hier werden neben rund 1.000 klassischen Fahrzeugen auch Musik, Essen und Mode aus dem Land von Ferrari, Lamborghini und Co geboten. Start ist um 9:00 Uhr am 16. August. Ein Ticket kostet 150 Dollar. Hier kann man sich informieren: www.concorso.com.

Die etwas andere Ausstellung gibt es am gleichen Tag beim "Concours d'LeMons" zu sehen. Als "An ugly oil stain", zu deutsch: ein häßlicher Ölfleck der Pebble Beach Auto Week, kündigt der Veranstalter sein Event an. Als krasses Gegenstück zum "Concours d'Elegance" werden hier quasi die Fehltritte der Automobilbranche gekürt. Weitere Infos unter www.concoursdlemons.com

Am Sonntag, den 17.08. ist ab 9:00 Uhr die Ausstellung der "Automotive Fine ArtsSociety" zu besichtigen. Die Gruppe besteht aus 32 Künstlern, die Automobile ins Zentrum ihrer kreativen Arbeit stellen.

Vom 14. bis 17. August werden außerdem die Sponsoren der Auto Week ihre Produkte ausstellen. Sprich: Porsche, Ferrari, Mercedes-Benz, um nur einige zu nennen, zeigen ihre prestigeträchtigste aktuelle Modellpalette.

Concours d’Elegance als Höhepunkt der Pebble Beach Auto Week

Den krönenden Abschluß findet die Pebble Beach Auto Week 2014 schließlich mit dem Concours d’Elegance. Etwa 200 Fahrzeuge werden zu diesem Wettbewerb eingeladen und buhlen in unterschiedlichen Wertungsklassen um die Gunst der Jury buhlen. Weitere Informationen zu diesem exklusiven Event haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Im Rahmen der Pebble Beach Auto Week werden 2014 mehr als 1.200 Klassiker versteigert, Informationen zu den Auktionen haben wir für Sie bereitgestellt.

Eine Übersicht des Zeitplans mit allen Veranstaltungen gibt es hier.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige