Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pebble Beach Concours d'Elegance 2014

Die Best of Show-Sieger seit 1950

Concours d'Elegance Villa d'Este, 2013, mokla 0613 Foto: BMW 63 Bilder

Seit 1950 gibt es den Pebble Beach Concours d'Elegance. Hier zeigen wir alle Best of Show-Sieger - vom Edwards R-26 über den Bugatti Type 57SC Atalante und Hispano-Suiza H6B bis Voisin C-25 Aerodyne.

25.07.2014 Kai Klauder Powered by

Rund 200 Fahrzeuge werden zu diesem Concours eingeladen - und schon die Einladung an sich stellt eine Auszeichnung dar, denn die Zahl der Bewerber ist um ein Vielfaches höher. So kann sich alleine die Teilnahme am Pebble Beach Concours d'Elegance deutlich auf den Wert eines Klassikers auswirken.

Wenn sie schließlich die ersehnten Papiere in der Hand halten, hoffen die Automobilbesitzer auf eine wohlwollende Bewertung durch die internationale besetzte Jury, denn ein Pokal steigert den Wert eines Klassikers in der Regel deutlich.

Mega-Auktionen

Wer selbst einmal beim Pebble Beach Concours antreten möchte, hat im Rahmenprogramm mehrfach die Möglichkeit ein entsprechendes Fahrzeug zu ersteigern. 2014 werden von den 5 Auktionshäusern Gooding & Co., RM Auctions, Bonhams, Russo & Steele sowie Mecum mehr als 1.200 Fahrzeuge versteigert. Alleine Mecum hat einen Katalog mit 750 Fahrzeugen, die an drei Tagen im Akkord versteigert werden.

AAntique through 1915
C-1American Classic Open
C-2American Classic Closed
D-1Stutz 1911 to 1924
D-2Stutz Classic
HRolls-Royce Silver Ghost through 1919
I-1125 Years of Benz, Daimler, Mercedes and Mercedes-Benz
I-2Mercedes-Benz 500K through 770K
I-3Benz, Daimler, Mercedes and Mercedes-Benz Preservation
J-1European Classic Open
J-2European Classic Closed
KPrewar Sports and Racing
L-1Prewar Preservation
L-2Postwar Preservation
M-1Ferrari Grand Touring
M-250th Anniversary of the Birth of the Ferrari 250 GTO
O-1Postwar Sports
O-2Postwar Touring
O-3Postwar American Special Coachwork
XItalian Motorcycles
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk