Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Peugeot 407

Neues Sondermodell Navteq on Board

Peugeot 407 Foto: Peugeot 10 Bilder

Mit dem 407 und 407 SW "Navteq on Board" bietet Peugeot ab sofort zwei neue Sondermodelle an. Die Mittelklasse-Wagen basieren auf der Ausstattungsversion Tendance und rollen auf 16 zölligen Aluminiumrädern zum Händler.

22.01.2009

Ausstattungsplus bei der Bedienung

Mit dem namengebenden Navteq-Navigationssystem WIP Nav und einem sieben Zoll großen Farbbildschirm soll das Reisen im Peugeot komfortabler werden.

Ein weiteres Plus an Ausstattung bietet die Einschaltautomatik des Abblendlichtes, ein Regensensor und eine Einparkhilfe für vorne und hinten.

Optische Auffrischungen

Im Innenraum des Sondermodels sollen die Polster in "Figue Schwarz" und von außen betrachtet die "Quasar"-Felgen, für einen besonderen optischen Auftritt sorgen.

Bei der Motorisierung stehen für den 407 "Navteq on Board" ein 1,8-Liter-Benziner mit 125 PS, oder ein 2,0-Liter-Diesel HDi FAP mit 140 PS, serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP und Euro 5 zur Auswahl.

Preisvorteil

Als viertürige Limousine ist der Benziner für 23.650 Euro, der Diesel für 26.950 Euro zu haben. Der entsprechende Kombi 407 SW kostet einen Aufpreis von 800 Euro gegenüber der Limousine.Der Preisvorteil soll bei 1.580 Euro liegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige