Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Peugeot Hymotion 3 Compressor

Auto-Roller-Kombination

Foto: Peugeot 8 Bilder

Mit dem Konzeptmobil Hymotion 3 Compressor versucht Peugeot die Lücke zwischen Automobil und Motorroller zu schließen. Präsentiert wird das Dreirad für den Stadtverkehr auf dem Auto Salon in Paris.

02.10.2008 Uli Baumann

Beim Entwurf des ungewöhnlichen Dreirads warfen die Peugeot-Sparten Motorcycles und Automobiles ihre Erfahrungen zusammen. Entstanden ist ein zweisitziger Roller mit Dach, Hybridantrieb und zweirädriger Vorderachse.

Rollertriebsatz plus Elektromotor

Während im Heck ein klassischer Rollertriebsatz - Motor und Schwingeneinheit sind hier kombiniert - zum Einsatz kommt, werden die Vorderräder von je einem Elektromotor angetrieben. Durch eine ausgeklügeklte Kinematik können sich die Räder dabei neigen und es bleibt so die gewohnte Zweiradfahrdynamik bestehen.

Der Benzinmotor mit Kompressoraufladung leistet aus 125 Kubikzentimeter 20 PS und 16 Nm, die E-Motoren vorn kommen auf jeweils 3 kW und je 100 Nm. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch soll bei 2,0 Liter auf 100 Kilometer und der CO2-Ausstoß bei 47 g/km liegen. wird der Hymotion 3 rein elektrisch bewegt - maximal zehn Kilometer Reichweite sind drin - liegt der Schadstoffausstoß bei Null. Gleichzeitig wird beim Bremsen mit der Dreischeibenbremsanlage plus ABS Energie zurückgewonnen. Ein Start-Stopp-System hilft zudem Kraftstoff sparen.

Den Sprint von Null auf 100 km/h soll der Hymotion 3 in 11,2 Sekunden absolvieren. Als Höchstgeschwindigkeit werden 110 km/h genannt.

Mit seiner Breite von nur 82 Zentimetern sieht Peugeot den 250 Kilogramm schweren Hymotion 3 als Aternative zum Auto für den Stadtverkehr. Für Wetterschutz soll eine Polycarbonatdach, für Sicherheit zwei integrierte Alubügel sorgen. Die Rückspiegel wurden durch zwei Kameras plus zugehörige Bildschirme im Cockpit ersetzt.

Um Autofahrern den Hymotion 3 schmackhaft zu machen wurde er zulassungstechnisch so ausgelegt, dass er in Frankreich mit dem Auto-Führerschein bewegt werden dürfte.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige