Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Peugeot

Modellpflege für den 308

25 Bilder

Peugeot hat die Modellreihe 308 für das Modelljahr 2009 leicht überarbeitet und dabei verschiedene Motoren sparsamer gemacht.

27.11.2008 Uli Baumann

So leistet der 2,0 Liter HDi FAP-Motor nun 140 PS statt 136 PS und erfüllt die Euro 5-Abgasnorm. Gleichzeitig soll der Durchschnittsverbrauch auf 5,3 Liter je 100 Kilometer gesunken sein, der CO2-Ausstoß beträgt 139 g/km.

Beim 308 SW HDi FAP 110 mit 109 PS sollen die CO2-Emissionen von 134 auf 130 g/km gesenkt worden sein. Beim 308 SW Filou und Tendance (mit Stahldach) beträgt der CO2-Ausstoß 129 Gramm CO2 pro Kilometer. Möglich macht dies in beiden Fällen der Einsatz von Leichtlaufreifen.

Der 150 PS starke THP-Motor mit 1,6 Liter Hubraum ist im 308 künftig in Verbindung mit einem neuen Sechsgang-Schaltgetriebe und Leichtlaufreifen erhältlich. Damit soll der Durchschnittsverbrauch des Benziners auf 7,0 Liter je 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 165 g/km) sinken.

Neu auf der Optionsliste ist das Navigationssystem WIP Nav (Produktion ab Januar 2009) für 950 Euro.

Der neue Jahrgang des 308 ist als dreitürige Limousine in der Basisversion 308 Filou 95 VTi mit 1,4 Liter Benzinmotor und 95 PS ab 15.700 Euro erhältlich. Der 308 Filou HDi FAP 90 mit 1,6 Liter Hubraum und 90 PS ist ab 17.900 Euro zu haben. Der Aufpreis für den Fünftürer beträgt 800 Euro. Der 308 SW startet als 308 SW Filou 95 VTi ab 17.100 Euro. Der 308 SW Filou HDi FAP 110 mit 1,6 Liter Hubraum und 109 PS kostet ab 20.250 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden