Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Peugeot

Neue Preise

Foto: Peugeot

Peugeot passt zum 1. Mai die Preise für seine Fahrzeuge und zahlreiche Ausstattungsoptionen an. Durchschnittlich bedeutet das einen Preisanstieg um 0,8 Prozent, einige Dieselmodelle werden allerdings billiger.

16.04.2004

200 Euro sparen zukünftige Käufer eines 307 HDi 90, der nun ab Preisen von 16.450 Euro zu haben ist. Neu im Programm ist der 307 HDi 110 in der Version Grand Filou zu Preisen ab 17.450 Euro. Satte 600 Euro Sparpotenzial bietet der 307 HDi 110 in der Version Tendance, die zukünftig ab 18.750 Euro und serienmäßig mit Stahl- statt Alufelgen angeboten wird.

Gut 50 Euro teurer wird der Einstig in die 206 Baureihe, kostet der 206 Filou 60 künftig doch 10.850 Euro. Neu in dieser Modellreihe ist der 206 HDi 110 FAP, der ab Ausstattungsniveau Tendace zu Preisen ab 16.400 Euro zu haben sein wird. Um 150 Euro teurer wird der Einstieg in die 307 Baureihe kostet der 307 Grand Filou 90 ab Mai doch wenigstens 14.500 Euro. Der 607 startet künftig als Modell 160 mit 30.400 Euro und damit 350 Euro höher als bislang. Dafür zählen zum Serienumfang zukünftig Seitenairbags hinten und eine elektrisch betätigter Kofferraumdeckel. Um 200 Euro erhöht zeigt sich der Basispreis für den Van 807, der als Esplanade 135 wenigstens 25.450 Euro kosten soll.

Ausgenommen von der Preisanpassung sind die 406-Baureihe, der neue 407, der Expert und die Sondermodelle 206 Pop Art Limousine, 206 CC Filou sowie 807 Grand Filou Cool.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige