Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Peugeot RCZ R auf der IAA 2013

Power-Version feiert Serien-Debüt

Peugeot RCZ R Foto: Stefan Baldauf / Robert Kah 14 Bilder

Peugeot wird auf der IAA die Serienversion des Peugeot RCZ R präsentieren. Bereits auf dem Autosalon in Paris 2012 hatten die Franzosen mit dem RCZ Concept einen Ausblick auf die Power-Version des Sportcoupés gegeben.

10.07.2013 Holger Wittich

Peugeot RCZ R mit 1,6-Liter-Turbo

Angetrieben wurde die Studie von dem bekannten 1,6-Liter-Turbovierzylinder, der in seiner neuesten Ausbaustufe 260 PS bereitstellte. Das Serienmodell ist ebenfalls mit diesem Motor ausgerüstet und bringt es sogar auf 270 PS und 330 Nm. Trotz seiner Wucht soll der Benziner sich mit einem Durchschnittsverbrauch von rund 6,0 Liter begnügen, der CO2-Ausstoß liegt bei 145 g/km. Den 0-100-Sprint soll der RCZ R in 5,9 Sekunden schaffen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch begrenzten 250 km/h.Weitere technische Daten bleibt Peugeot schuldig.

Fest steht indes, der Autobauer wird mit zwei roten RCZ R in Goodwood präsent sein und die Modelle verfügen über ein Sportfahrwerk mit 10 mm-Tieferlegung, neue 19 Zoll-Leichtmetallfelgen mit 235/40er Reifen und ein Torsen-Differential. Des Weiteren kommen im Innenraum Leder, Sportsitze und allerlei Sport-Chichi zum Einsatz. Verschiedene Leichtbaumaßnahmen sollen das Gewicht um 17 kg senken. Mit dem RCZ R will Peugeot die Konkurrenz aus VW Scirocco R, Audi TTS, Opel Astra OPC oder Mégane R.S. ärgern.

Der neue Peugeot RCZ-R auf der IAA
Der heiße Peugeot RCZ-R auf der IAA 1:13 Min.
Anzeige
Peugeot RCZ R, Frontansicht Peugeot ab 100 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Peugeot RCZ Peugeot Bei Kauf bis zu 23,53% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden