Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Peugeot-Rückruf

Beleuchtungsprobleme auch bei Peugeot

Foto: Peugeot 102 Bilder

Im November 2009 musste der PSA-Konzern mehr als 22.201 Citroen-Modelle wegen eines Problems mit der Beleuchtungsanlage in die Werkstätten rufen. Wie auto-motor-und-sport.de nun erfahren hat, sind von dem Rückruf auch knapp 30.000 Peugeot-Fahrzeuge der Baureihen 307, 308 und Expert betroffen.

08.01.2010

Bei Peugeot sind nach Angaben eines Unternehmenssprechers 18.631 Fahrzeuge der Modellbaureihe 307 und Expert III sowie 11.533 Fahrzeuge der Modellbaureihe 308 betroffen.

Peugeot-Modelle erhalten Softwareupdate

Bei den Fahrzeugen aus dem Produktionszeitraum zwischen November 2006 und März 2008 besteht die Möglichkeit, dass die Schalterposition des Lichtschalters durch das Steuergerät nicht richtig erkannt wird. Im Rahmen einer Präventivmaßnahme wird daher eine neue Software für das Steuergerät aufgespielt.

Die Halter werden direkt von Peugeot angeschrieben und mit ihren Fahrzeugen in die Werkstätten gebeten. Das Aufspielen der neuen Software soll nicht länger als eine Stunde dauern. Das KBA ist über die Aktion informiert.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Rückruf- und Serviceaktionen.

Umfrage
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Peugeot ab 100 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Peugeot 308 Peugeot Bei Kauf bis zu 21,25% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden