Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Peugeot ruft 1007 zurück

Foto: Peugeot

Peugeot ruft in Deutschland den 1007 wegen einer Fehlfunktion des Kombiinstrumentes in die Werkstätten zurück. Wie ein Sprecher von Peugeot gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigt, sind von der Serviceaktion rund 2.300 Modelle in Deutschland betroffen.

21.02.2006

Bei den Fahrzeugen können Kontroll- und Warnleuchten im Kombiinstrument aufblinken, ohne dass eine Fehlfunktion vorliegt. In der Werkstatt werde nach Angaben von Peugeot die Software des Hauptsteuergerätes aktualisiert. Betroffen sind alle seit dem Produktionsstart hergestellten Modelle - mittlerweile dürfe in der Produktion die aktuelle Software zum Einsatz kommen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige