Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Peugeot-Studie auf der Peking Auto Show

Sportlicher Viersitzer-Ausblick

Peugeot Studie Peking 2014 Foto: Peugeot 28 Bilder

Der französische Autobauer Peugeot wird auf der Peking Autoshow einen sportlich gezeichnete Viersitzer präsentieren, der einen Designausblick auf kommende Modelle der Marke geben soll.

28.01.2014 Uli Baumann Powered by

Der in Peking gezeigte Viersitzer soll 4,73 Meter lang, aber nur 1,31 Meter hoch sein. Trotz der ultraflachen Silhouette soll die Studie Platz für vier Passagiere und deren Reisegepäck bieten.

Das erste Bild zeigt eine Coupé-Form mit kurzen Überhängen, großen Rädern, stark eingezogenen Flanken und einer markanten Abrisskante am Heck. Das in Handarbeit aufgebaute Modell soll sich bei der Werkstoffauswahl an der Peugeot-Studie Onyx bedienen. Die setzte bei ihrer Premiere in Paris 2012 auf Carbon und Kupfer für die Karosserie und auf recyceltes Altpapier für den Innenraum.

Die Linienführung der Peking-Studie soll Designelemente künftiger Serienmodelle vorwegnehmen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige