Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Piecha Jaguar F-Type

Vom Cat-Suit zum Sport-Dress

04/2015, Piecha Jaguar F-Type Roadster Foto: Piecha Design 26 Bilder

Dezente Designmodifikationen sollen den Jaguar F-Type als Coupé und Roadster noch dynamischer wirken lassen. Nun gesellt sich auch noch das F-Type R-modell dazu. Geschnürt hat das Aerodynamik-Paket der Tuner Piëcha Design.

16.06.2015 Uli Baumann Powered by

Die serienmäßige Frontschürze des Jaguar wird um Cup-Wings (643 Euro) ergänzt. An den Seitenschweller werden weitere Wings (1.000 Euro) eingesetzt, die die Breitenwirkung verstärken sollen. Auf Wunsch gibt es auch in die Schweller integrierte Beleuchtungselemente.

Bulligere Optik, gesteigerter Bedienkomfort

In der Heckansicht präsentieren sich vier fette 90-mm-Endrohrblenden, die von einem neuen Diffusor (ab 1.190 Euro) mit Edelstahl-Lochgittereinsätzen eingerahmt werden. Auf den Kofferraumdeckel pflanzt Piëcha einen Spoiler (476 Euro), der den serienmäßigen Klappspoiler ergänzt. Für das Coupé steht optional auch ein fest montierter GT-Spoiler bereit. Wird dieser montiert, so wird der Serienklappspoiler stillgelegt.

Abgerundet wird der Piëcha-Umbau für den Jaguar F-Type Roadster durch eine 30-mm-Tieferlegung (425 Euro) und 20 Zoll oder 21 Zoll große Leichtmetallfelgen (ab 420 Euro/Stück) in den Radläufen.

Für mehr Bedienkomfort im Roadster sorgt das Komfort-Variodach-Modul (357 Euro), das mit vielen Komfortfunktionen, wie beispielsweise die One touch-Bedienung oder das automatische Schließen der Fenster nach dem Schließvorgang oder die Verdeck-Betätigung mit nur drei Klicks über den Serien-Schlüssel aus der Ferne und einige Features mehr zu bieten hat. Ein Zusatzmodul für das elektronische Gaspedal soll den Motor spontaner ansprechen lassen.

Anzeige
Jaguar F.Type SVR  Cabrio Jaguar F-Type ab 658 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Jaguar F-Type Jaguar Bei Kauf bis zu 15,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk