Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pirelli-Kalender 1964

Auftakt zur legendären Kalender-Reihe

Pirelli-Kalender 1964 Foto: Pirelli 12 Bilder

Beatles-Fotograf Robert Freeman war der erste Protagonist hinter der Kamera der 1964 entstandenen Kalenderserie des Reifenherstellers Pirelli. Seit mehr als vierzig Jahren stehen Top-Models vor der Linse der renommiertesten Fotografen. Längst hat der Pirelli-Kalender Kultstatus erreicht.

06.11.2009

Vor der Kamera posierten in der ersten Ausgabe des Pirelli-Kalenders 1964 zwei Models. Freemans Frau Sonny als "Rotschopf" und Jane Lumb, die den blonden Gegenpart repräsentierte.

Erstes Fotoshooting auf Mallorca

Produzent war Derek Forsyth, das Fotoshooting fand auf Mallorca statt. Die Vier mieteten sich dazu in einem alten Bauernhaus ein, um in lockerer Atmosphäre den Eindruck eines Ferienausfluges unter Freunden zu erwecken. Hauptsächlich Strandbilder und Nahaufnahmen dominieren die Szenerie, ohne dabei zuviel nackte Haut der Models preiszugeben.

Es gab weder Make-Up-Artists, Friseure oder Stilisten. Die Bilder erinnern eher an selbstgemachte Strandfotos als an professionelle Werbeaufnahmen. Aus Furcht vor einer ablehnenden Reaktion der Pirelli-Bosse wurde daher kein einziges Exemplar an die Hauptverwaltung nach Mailand geschickt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden