Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pkw-Neuzulassungen 2010

Die Bestseller im Februar

Foto: Hyundai 101 Bilder

In der Zulassungsstatistik nach Segmenten gab es im Februar in drei Klassen einen neuen Sieger. Bei den Minis rückte der Hyundai i10 an die Segmentspitze, in der Mittelklasse der VW Passat und in der Oberklasse übernahm der Audi A8 die Führung.

04.03.2010 Uli Baumann

Nach den Zahlen des Kraftfahrt Bundesamts vom Donnerstag (4.3.) verdrängte der Hyundai i10 die Konkurrenten klar auf die Plätze. Rang zwei im Februar blieb dem Smart Fortwo, dicht gefolgt vom  Ford Ka und dem Vormonatssieger VW Fox.

Das Kleinwagensegment wird auch im Februar unverändert vom VW Polo dominiert. Der Wolfsburger bleibt klar vor dem Opel Corsa und dem Skoda Fabia. Wie nicht anders zu erwarten, steht in der Kompaktklasse auch in diesem Berichtsmonat der VW Golf an der Spitze. Mit ultragroßem Abstand folgen die Erzrivalen Opel Astra und Ford Focus auf den Plätzen.

Eine weitere Klasse und ein weiteres VW-Modell an der Spitze bietet die Mittelklasse mit dem VW Passat als Segmentsieger, der den Audi A4 und den BMW 3er hinter sich halten konnte.

Das klar dominierende Modell der Oberen Mittelklasse kommt weiterhin aus Stuttgart. Auch im Februar verteidigt die Mercedes E-Klasse die Führung klar vor dem Audi A6 und dem BMW 5er. In der Oberklasse hat hingegen Audi mit dem Audi A8 im Februar die Nase deutlich vorn. dem Ingolstädter folgen die Mercedes S-Klasse, der BMW 7er und der Porsche Panamera.

VW Tiguan heißt der Segmentsieger bei den Geländewagen. Ihm folgen der BMW X1 und der Audi Q5. Beliebtester Sportwagen im Februar war wieder das neue Mercedes E-Klasse Coupé. Auf den Plätzen folgen der BMW Z4 und der Audi TT. Bei den Minivans bleibt auch im Februar die Mercedes B-Klasse das meistverkaufte Modell. Ein enges Rennen um die Plätze lieferten sich der Renault Scénic und der Nissan Qashqai, wobei der Franzose am Ende die Nase vorn hatte.

Eine Klasse darüber bei den Großraumvans belegt weiterhin der VW Touran den ersten Rang. Mit weitem Abstand folgen der Opel Zafira und der VW Sharan, der den neuen Peugeot 5008 knapp hinter sich halten konnte.

Bei den Utilities ist der VW T5 auch in seiner neuen Form das Maß der Dinge - zumindest was die Verkaufszahlen angeht. Der Wolfsburger dominiert sein Segment deutlich und lässt den VW Caddy und den Citroen Berlingo klar hinter sich. Beliebtester Wohnmobilunterbau bleibt auch im Februar der Fiat Ducato.

SegmentHerstellerModellZulassungenAnteil (%)
Minis1. Hyundai i102.61517,6
2. SmartFortwo1.58510,7
3. FordKa1.49510,1
Kleinwagen1. VWPolo7.14118,3
2. OpelCorsa4.40311,3
3. SkodaFabia4.00510,3
Kompaktklasse1. VWGolf, Jetta20.49936,9
2. OpelAstra4.8368,7
3. FordFocus4.2657,7
Mittelklasse1. VWPassat4.99518,6
2. AudiA44.47216,6
3. BMW3er4.33416,1
Obere Mittelklasse1. MercedesE-Klasse4.00545,9
2. AudiA6, S62.24525,7
3. BMW5er1.88121,6
Oberklasse1. AudiA8, S840126,8
2. MercedesS-Klasse31621,1
3. BMW7er24316,3
Geländewagen1. VWTiguan2.20513,1
2. BMWX11.5439,2
3. AudiQ51.3938,3
Sportwagen1. MercedesE-Klasse Coupé51823,1
2. BMWZ442519,0
3. AudiTT38917,4
Mini-Vans1. MercedesB-Klasse2.29821,4
2. RenaultScénic1.42513,3
3. NissanQashqai1.38612,9
Großraum-Vans1. VWTouran4.45149,4
2. OpelZafira1.36115,1
3. VWSharan5876,5
Utilities1. VWTransporter2.45829,9
2. VWCaddy1.14113,9
3. CitroenBerlingo99612,1
Wohnmobile1. FiatDucato45957,4
2. FordTransit12916,1
3. VWTransporter698,6
Sonstige5870,3
Insgesamt194.846
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden