Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pkw-Neuzulassungen 2011

Das sind die Bestseller im Januar

Smart Fortwo Foto: Achim Hartmann 34 Bilder

Die Zulassungsstatistik nach Fahrzeugsegmenten im Januar ist raus: Großer Abräumer ist VW mit allein neun Top 3-Platzierungen in den einzelnen Fahrzeugsegmenten. Mercedes und Opel mussten Plätze abgeben.

14.02.2011 Holger Wittich

Auf den ersten Plätzen in ihren Segmenten stehen VW Polo, VW Golf, VW Passat, VW Tiguan, VW Touran und der VW Transporter - zweite Plätze heimste der VW Caddy und der VW Sharan ein, auf dem dritten Rang bei den Wohnmobilen findet sich der VW Transporter wieder.

Audi A1 nur auf Platz sechs

Bemerkenswert, dass der kleine VW Fox bei den Mini lediglich auf dem fünften Rang steht, hier kaufen der Fiat 500, der Fiat Panda sowie Renault Twingo und Smart Fortwo dem Wolfsburger gehörig den Schneid ab. Bei den Kleinwagen ist die VW-Welt indes in Ordnung. Nach dem VW Polo reihen sich Opel Corsa und Ford Fiesta ein. Der seit Sommer 2010 neu auf dem Markt befindliche Audi A1 kommt indes nicht so recht in Fahrt. Lediglich Platz sechs für den kleinen Ingolstädter.

Neuzulassungen Mittelklasse: Passat vor C-Klasse

Lag die Mercedes C-Klasse im Gesamtjahr 2010 auf dem ersten Rang der Mittelklasse, so muss sich das Modell im Januar deutlich dem VW Passat geschlagen geben, der fast doppelt so viele Zulassungen im Januar auf sich verbuchen konnte. Und auch in der Oberen Mittelklasse kommt Mercedes mit der E-Klasse nicht so recht in Fahrt. Der BMW 5er holt sich 5.278 Neuzulassungen, die E-Klasse 2.825. Ein ähnliches Bild liefert die Oberklasse ab. Der BMW 7er verbucht 703 Neuzulassungen im Januar und steht mit Abstand ganz oben auf dem Treppchen. Dahinter der Audi A8 mit 496 Zulassungen und erst auf Platz drei der Mercedes CLS mit 445 Neuzulassungen. Der "Blechplatz" geht mit deutlichem Abstand an die Mercedes S-Klasse mit 189 Zulassungen .

Dacia Duster schlägt Audi Q5, Mercedes GLK und Co.

Während bei den Geländewagen auf den ersten beiden Plätzen die arrivierten Modelle VW Tiguan und BMW X1 stehen, hat sich im Januar still und heimlich der Dacia Duster auf den dritten Rang vorgearbeitet und den Audi Q5, Mercedes GLK oder Skoda Yeti auf die Plätze verwiesen. Mit den 2.024 Neuzulassungen steht der Dacia in Schlagweite zum X1, der auf 2.318 Zulassungen kam.

Opel Zafira nur Platz fünf bei den Neuzulassungen der Großraumvans

Immerhin, bei den Sportwagen darf sich Mercedes mit dem E-Klasse Coupé über die Goldmedaille freuen. Aber ein Segment weiter, bei den Mini-Vans, musste sich die Marke mit dem Stern wieder geschlagen geben - und zwar dem Opel Meriva und dem Nissan Qashqai. Doch was dem Meriva in bei den kleinen SUV gelingt, bleibt dem großen Bruder Zafira bei den Großraumvans verwehrt. Der Opel liegt abgeschlagen auf Platz fünf, hinter Ford S-Max, und Mazda 5 sowie VW Sharan und VW Touran.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige