Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pkw-Neuzulassungen April 2015

Es geht weiter bergauf

07/2014, Smart Fortwo, Forfour Foto: Smart 33 Bilder

Die Pkw-Neuzulassungen setzten im April den Aufwärtstrend der vergangenen Monate fort. Sogar der Gebrauchtwagenmarkt steht im April 2015 im Plus.

05.05.2015 Holger Wittich

Neuzulassungen der Pkw im April 2015 mit 6,3 % im Plus

Insgesamt 291.395 Pkw erhielten im April erstmals ein Kennzeichen, im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Anstieg um 6,3 Prozent. Gegenüber dem März 2015 gingen die Zulassungen jedoch um 9,8 Prozent zurück. Eine ähnliche Quote weist auch die Statistik aller neu zugelassenen Kfz auf. Stehen mit 347.836 Neuzulassungen 6,1 Prozent mehr Kfz in der Statistik für den April 2015, so kommt der Vergleich zum Vormonat auf ein Minus von 10,4 Prozent.

Im bisherigen Jahresverlauf stehen trotzdem dicke Plus-Zeichen vor den Neuzulassungen. 1.049.025 Pkw bedeuten eine Steigerung in den ersten vier Monaten des Jahres von 6,4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.  Bei den Kraftfahrzeugen liegt das Plus bei 6,1 Prozent (1.231.350 Neuzulassungen).

Deutsche Gewinner-Marke ist Smart - Verlierer, Mercedes

Die Gewinnermarken in den ersten vier Monaten des Jahres 2015 sind Jeep mit einem Zuwachs von 87,7 Prozent, gefolgt von Mitsubishi mit +70,1 Prozent sowie Lexus mit +41,8 Prozent. Auf der Verliererseite rangiert außer Konkurrenz – da auf dem deutschen Makrt nicht mehr existent – Chevrolet mit minus 94,9 Prozent. Der erste richtige Verlierer im Vergleich zum Vorjahresmonat ist Jaguar mit 22,3 Prozent vor Alfa Romeo (-12,4 Prozent) und Lancia (-10,9 Prozent)

Die deutschen Marken schließen den Berichtsmonat alle mit positiven Vorzeichen ab. Audi kommt auf 6,2 Prozent, BMW auf 5,8 Prozent, Ford erreicht 5,7 Prozent und Mercedes 1,4 Prozent. Des Weiteren können Opel mit 4,3 Prozent und Porsche mit 26,0 Prozent punkten. Volkswagen legt um 10,8 Prozent zu. Den höchsten Zuwachs verzeichnet jedoch Smart nach der Neueinführung der Modelle Fortwo und Forfour mit 49,4 Prozent.

Weitere Fakten zur Neuzulassungsstatistik April 2015

  • Dieselanteil: 48,2 %
  • Fahrzeuge mit Benzinmotor: 50,2 %
  • Hybrid-Modelle: 2.891 (+ 25,2%)
  • Elektro-Pkw: 684 (+ 14,2 %)
  • Pkw mit Flüssiggas: 581 (+21,8 %)
  • CO2-Ausstoß: 131,3g/km (-2,7  %)
  • Anteil gewerbliche Halter: 64,4 %

Gebrauchtwagen-Markt schließt positiv

Wie bei den Neuwagen liegt auch der Gebrauchtwagen-Markt im Plus. Die Besitzumschreibungen bei den Pkw nahmen im April um 6,1, Prozent zu (656.797 Halterwechsel), bei alle Kfz waren es 5,1 Prozent (764.896). Die Quote für den Gebrauchtwagenmarkt der ersten 4 Monate liegt auf niedrigem Niveau im positiven Bereich. 2.462.664 Pkw-Halterwechsel bedeuten eine Zunahme von 3,8 Prozent – 2.794.279 Besitzerwechsel bei allen Kraftfahrzeugen lassen hinter dem Plus eine 2,7 stehen.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die Neuzulassungen nach Marken im April 2015.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden