6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pkw-Neuzulassungen Februar 2014

Weiter leicht aufwärts

Kfz-Zulassung, Zulassungsstelle Foto: GDV 33 Bilder

Auch im Februar konnten die Pkw-Neuzulassungen leicht zulegen. 209.349 erstmals vergebene Kennzeichen ergeben ein Plus von 4,3 % gegenüber dem Vorjahr, meldet das KBA am Dienstag (4.3.2014).

05.03.2014 Uli Baumann

Die Gesamtneuzulassungen im Februar beziffert das Kraftfahrt Bundesamt (KBA) auf 243.814 Fahrzeuge, was einem Plus von 6,9 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Nach zwei Monaten liegen die Pkw-Neuzulassungen bei 415.345 Autos und 5,7 % über dem Vorjahr. Die Gesamtneuzulassungen summieren sich auf 476.900 (+ 7,0 %).

Bis auf drei Ausnahmen verzeichneten alle Segmente Zuwächse. Die SUV legten um 28,0 % zu, gefolgt von den Geländewagen (+15,5 %) und der Oberklasse (+15,1 %). Das Mini-Segment brach mit -11,3 Prozent am stärksten ein, die Vans verloren um 8,4 % und die Mittelklasse (-1,6 %) waren ebenfalls rückläufig. Rund ein Viertel der gesamten Neuzulassungen waren der Kompaktklasse (24,4 %) zuzuordnen.

Zu den großen Gewinnern nach zwei Monaten gehören Jaguar (+ 36,1 %), Ford (+ 28,7 %), Mazda (+ 26,9 %), Dacia (+21,7 %) sowie Skoda und Land Rover (beide + 20,5 %). Positive Signale gibt es auch von Peugeot, die um 19,7 % zulegen konnten. Citroën liegt noch bei - 6,1 %. Ordentliche Zuwächse konnten auch Nissan (+ 19,7 %), Seat (+ 16,6 %), Audi (+ 16,1 %), Suzuki (+ 15,9 %) und Mitsubishi (+ 13,3 %) verbuchen.

Die KBA-Bilanz kennt aber auch klare Verlierer. Lexus liegt nach zwei Monaten um 30,4 % unter dem Vorjahr, Lancia bei - 28,6 %, Hyundai bei - 26,7 % und Subaru bei - 24,4 %. Klar hinter dem Vorjahresergebnis hinken auch noch Mini (- 16,4 %), Smart (- 14,7 %) und Alfa Romeo (- 13,3 %).

Gebrauchtwagenmarkt entwickelt sich positiv

Auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt geht die Tendenz im Februar aufwärts. Insgesamt wechselten 614.303 Fahrzeuge den Halter, plus 9,4 % gegenüber dem Vorjahr. Bei den Pkw-Halterwechsels beträgt der Zuwachs 7,1 %, die absolute Anzahl 543.644. Auch im bisherigen Jahresverlauf stehen die Vorzeichen gemessen am Vorjahr im Plus. Mit insgesamt 1.270.584 Halterwechseln liegt das Niveau um 6,9 % über 2013. Bei den Pkw ist das Bild ähnlich. 1.139.803 Halterwechsel in den ersten beiden Monaten des Jahres ergeben ein Plus von 5,4 %.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden