Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pkw-Neuzulassungen Juli 2014

Sommer zieht kräftig an

Alfa Romeo Logo 33 Bilder

Die Neuzulassungen der Pkw verzeichneten im Juli 2014 einen kräftigen Anstieg. 6,8 Prozent Plus im Vergleich zum Vorjahresmonat vermeldete das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg. Insgesamt wurden im Berichtmonat 270.249 Pkw erstmals zugelassen.

04.08.2014 Holger Wittich

Siegermarke bei den Zulassungen ist Jeep

Auch bei den Kraftfahrzeugen konnte das KBA im Juli 2014 einen kräftigen Zuwachs verbuchen. 5,87 Prozent mehr Zulassungen im Juli bedeuten in realen Zahlen 319.791 Kfz, die erstmals ein Kennzeichen in Deutschland erhielten. Allerdings muss sich die Statistik ein wenig hinter den Juni-Zahlen verstecken. Hier war die Quote bei den Pkw (-2,7 Prozent) und den Kfz (minus 2,2 Prozent) negativ.

Trotzdem zeigt sich das Gesamtjahr 2014 bisher durchaus positiv. In den ersten sieben Monaten des Jahres erhielten insgesamt 1.808.517 Pkw-Modelle ein Kennzeichen – ein Plus von 3,0 Prozent. Bei den Kfz liegt das Plus bei 3,5 Prozent – 2.131.034 Kraftfahrzeuge.

Betrachtet man die Statistik des Jahres nach Marken, so kristallisieren sich einige Gewinner und Verlierer heraus. Mit 38,3 Prozent Zuwachs bei den Neuzulassungen sticht Jeep hervor, gefolgt von Nissan (plus 21,2 Prozent) und Mazda (20,9 Prozent). Auf der Verliererseite stehen Chevrolet mit einem Minus von 68,1 Prozent, Subaru mit minus 30,9 Prozent und Lexus mit minus 23,9 Prozent.

Die weiteren Zahlen:
Private Halter: 38,2 Prozent
Durchschnittlicher CO2-Ausstoß: 133,5 g/km (- 2,4 %)
Anteil Alternativer Antriebe: 1,6 %
Anteil Benziner: 49,5 %

Gebrauchtwagenmarkt im Juli 2014 im Minus

Der Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland ist im Gegensatz zu den Neuzulassungen weiterhin rückläufig. Die Halterwechsel bei den Pkw gingen um 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurück, stiegen jedoch um 13,3 Prozent zum Vormonat. 638.876 Pkw erhielten einen neuen Besitzer. Bei allen Kfz war dies bei 732.881 Gefährten der Fall. Dies bedeutet ein Minus von 4,4 Prozent zum Juli 2013 und ein Plus von 12,3 Prozent zum Juni 2014.

Im Jahresverlauf geht der Gebrauchtwagenmarkt bei den Pkw um 1,6 Prozent zurück (Gesamtbesitzumschreibungen 4.162.758). Bei allen Kraftfahrzeugen (4.788.148) sank die Quote zum Vorjahreszeitraum um nur 0,6 Prozent.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige