Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Polen

Kein Lohn für Daewoo-Arbeiter

Polnische Daewoo-Arbeiter befinden sich seit Montag (6.5.) im Streik. Das Werk in der südwestlich gelegenen Stadt Nysa hatte bereits im Januar die Produktion gestoppt.

07.05.2002

Im April musste die Insolvenz beantragt werden, da nach polnischen Medienberichten "das koreanische Unternehmen sich nicht mehr um die Produktionsstätte kümmerte". Im Übernahmevertrag mit GM wurden die polnischen Daewoo-Werke nicht berücksichtigt.

Nun verlangen die Arbeiter Hilfe vom Staat, 800 der 900 Beschäftigten, warten seit Januar auf ihren Lohn. Regierungsmitarbeiter werden noch in dieser Woche nach Seoul fliegen, um mit der Daewoo-Führung über das weitere Schicksal der größten polnischen Fabrik in Warschau zu verhandeln. Dabei soll auch die Zukunft des Werks von Nysa zur Sprache kommen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden