Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Politiker crasht Ferrari Enzo

Foto: Foto: Hans-Dieter Seufert

Ein russischer Parlamentsabgeordneter ist am Samstag (25.11.) mit seinem schwarzen Ferrari auf der Küstenstraße von Nizza schwer verunglückt.

27.11.2006

Der 40-jährige Suleyman Kerimow, laut Forbes einer der 72 reichsten Männer der Welt, sei am Nachmittag aus unbekanntem Grund von der noblen Promenade des Anglais abgekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Ferrari Enzo sei gegen einen Baum geprallt und in Flammen aufgegangen. Kerimow wurde mit lebensgefährlichen Verbrennungen in ein Krankenhaus in Marseille geflogen. Seine ebenfalls verletzte Beifahrerin wird in Nizza behandelt. Weil Karimow Abgeordneter der russischen Duma ist, übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlung des Unfallhergangs.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige