Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pontiac GTO

Wieder Karriereende

Erst 2003 wurde der Pontiac GTO mit Hilfe der australischen GM-Tochter Holden wiederbelebt, doch bereits zum September 2006 soll das legendäre Typenkürzel wieder aus der Angebotspalette der Amerikaner verschwinden.

22.02.2006

Ein für die GTO-Fans verfehltes Design, ein zu hoher Preis und die damit verbunde Kaufunlust machen dem potenten Coupé den Garaus. Plante GM anfangs noch mit jährlich 18.000 verkauften Einheiten, so verkaufte sich der GTO in den vergangenen beiden Jahren mit rund 13.500 und 11.500 Stück weit unter den Erwartungen.

Ein Nachfolger für den GTO sei derzeit nicht geplant und so wird mit dem Ende des Modelljahrs 2006 ein weiteres Traditions-Kürzel Teil der GM-Firmengeschichte.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden