Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche 911 Carrera S Jubiläumsmodell 2013

Geburtstags-Elfer mit Sonderkarosserie

Porsche 911 Carrera S 50 Jahre Jubiläum Foto: Porsche 20 Bilder

50 Jahre Porsche 911 feiert der Sportwagenhersteller mit einer exklusiven Sonderedition auf der IAA 2013 in Frankfurt. Wie der Ur-Elfer von 1963 ist die Jubiläumsausgabe des 991 Carrera S ein Coupé mit Boxermotor im Heck und Hinterradantrieb.

04.06.2013 Carsten Rose Powered by

Weil die Ur-Elfer-Weltpremiere auf der IAA im Jahr 1963 stattfand, ist die Jubiläumsedition des Porsche 911 vom Typ 991 auf exakt 1.963 Exemplare limitiert. Die Geburtstags-Elfer mit dem Heckdeckel-Schriftzug "911 50" in 3D-Optik unterscheiden sich vom hinterradangetrieben Serien-Carrera S Coupé durch das breite Heck, das sonst den Allradmodellen vorbehalten ist.

Chromleisten und Fuchs-Felgen

Weitere Kennzeichen der Porsche 911 Jubiläums-Sonderedition sind Chromleisten im vorderen Lufteinlass, auf den Lamellen des Motorraumgitters und der Blende zwischen den Heckleuchten. Hinzu kommen Glanzzierleisten als Fensterrahmen und Sport-Design-Außenspiegel auf den Türbrüstungen. Als Hommage an die legendären Fuchs-Felgen besitzt das Geburtstags-Modell 20 Zoll-Felgen mit mattschwarzer Oberfläche und glanzgedrehtem Stern.

Retro-Look auch im Innenraum

Angeboten werden die exklusiven Porsche 911 Jubiläums-Modelle wahlweise in "graphitgrau" oder "geysirgraumetallic" sowie in "schwarz". Die Innenraumgestaltung orientiert sich am Ur-Elfer mit dem Instrumentendesign wie vor 50 Jahren: grüne Beschriftung, weiße Zeigern und mit Silberkappen abgedeckten Achsen. Im "Pepita"-Karo-Muster der 60er-Jahre werden die Stoff-Mittelbahnen der Leder-/Stoff-Sitze angeboten, während die Voll-Leder-Ausstattung Sitzbezüge in den Farben achatgrau oder schwarz mit Ziernähten in Kontrastfarbe besitzt. Zudem findet sich das "911 50"-Logo dreifarbig gestickt in der Kopfstütze sowie zweifarbig als Logo im Drehzahlmesser und in den aluminiumfarbenen Einstiegsleisten.

400 PS starkes Porsche 911-Sondermodell

Die Leistung des 400 PS starken Geburtstags-Elfers blieb unverändert, dafür sorgt eine Sportauspuffanlage für einen knackigeren Sound. So spurtet das Porsche-Sondermodell wie der Serien-911 Carrera S in 4,5 Sekunden (4,3 mit PDK) von Null auf 100 km/h. Lediglich die Höchstgeschwindigkeit ist mit 300 km/h (298 mit PDK) um 2 km/h geringer.

Nach der Premiere auf der IAA stehen die Porsche 911-Jubiläumsmodelle bereits ab dem 23. September 2013 beim Händler und kosten in Deutschland mindestens 121.119 Euro. Ein Basis-Porsche 911 Carrera S gibt es ab 105.173 Euro und der 350 PS starke Einstiegs-Elfer wird ab 90.417 Euro angeboten.

Anzeige
Sixt Sixt Neuwagen SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Porsche 911 Porsche Bei Kauf bis zu 7,75% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote