Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche 921 Design-Projekt

Hommage an den 928

04/2014 Anthony Colard Porsche 921 Project Foto: Anthony Colard 28 Bilder

1977 sollte der Porsche 928 den Elfer beerben und trat mit dem revolutionären Transaxle-Konzept an. Der 928 musste 1991 wieder gehen, der Elfer ist immer noch da. Der französische Designer Anthony Colard hat jetzt virtuell einen Nachfolger für den 928 gezeichnet.

03.05.2014 Uli Baumann Powered by

Porsche 921 nennt Colard seinen Entwurf, den er im Zuge einer Bewerbung bei Porsche erstellt hat. Auch der 921 bleibt dem Ursprungskonzept mit Frontmotor und Transaxle-Bauweise treu. Projektiert ist ein rund 400 PS starker V8-Motor, der den Porsche 921 auf gut 280 km/h beschleunigen soll.

Porsche 928-Look mit Elfer-Zitaten

Beim Design findet sich viel von der DNA des 928 wieder, an der Front setzte Colard aber auf Gleichteile und fügte Scheinwerfer des 991 ein. Das Passagierabteil gestaltete Colard filigraner, die Kotflügel vorn zeigen sich wie beim Elfer leicht überhöht. Die hinteren Kotflügelbacken sind ebenfalls deutlich ausgeformt und an den Elfer angelehnt.

Auch beim Heckdesign ist Anthony Colard eine elegante Mischung aus 928er-Elementen und 911er-Zitaten gelungen. Die dreieckigen Rückleuchten reichen bis weit in die Flanken. Anders als beim 928 mündet das Heck in eine markante Abrisskante. Das Untergeschoss wird von einem Zweirohr-Auspuff und dem obligatorischen Diffusor bestimmt.

Was Porsche zu dem Entwurf von Anthony Colard gesagt hat, wissen wir nicht. Was Sie darüber denken, würden wir gerne in den Kommentaren lesen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige