Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche 997

Nur für Clubmitglieder

Foto: Porsche 9 Bilder

Weil der Porsche Club Nordamerika 2005 sein 50. Jubiläum feiert, legt sich Porsche mächtig ins Zeug und legt ein exklusives Sondermodell des neuen 997 Carrera Coupé für seine treue US-Klientel auf.

28.06.2005

Lediglich 50 Fahrzeuge der Sonderedition sollen unter den US-Clubmitgliedern verteilt werden. Diese können sich dann über eine Lackierung der Karosse sowie der Mittelkonsole im Sonderlack Azzuro California freuen. Weitere serienmäßige Extras sind die Lederausstattung, Sportsitze, ein aufgepolstertes Drei-Speichen-Sportlenkrad, schwarze statt der serienmäßigen aluminiumfarbenen Zifferblätter der Instrumente sowie eine Schaltwegverkürzung und das Sport-Chrono Paket Plus, das 19-Zoll Sport-Design-Rad im Vielspeichendesign, Individuelle Edelstahl-Einstiegsblenden mit Clubschriftzug und eine Sonderplakette mit eingravierter Seriennummer.

Am meisten werden sich die neuen Besitzer aber wohl über den Leistungsnachschlag für das Club-Modell freuen. Ein Sportluftfilterkasten aus Carbon, ein Sportauspuff, optimierte Ansaugwege sowie eine modifizierte Motorsteuerung heben die PS-Zahl des 3,8-Liter-Boxers von 355 auf 381 PS an. das maximale Drehmoment wächst von 400 auf 415 Nm. Damit soll der Club-911 in 4,6 Sekunden von Null auf 100 km/h stürmen und eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h erreichen.

Als Preis für das Club-Modell ruft Porsche 99.911 Dollar auf, mithin 20.811 Dollar mehr wie für den Standard-Carrera S. Sollten bis zum 15. August 2005 nicht alle Sondermodelle an Clubmitglieder verkauft sein, so sollen auch Normalsterbliche zum Zuge kommen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden