Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche Cayenne

Hybrid hilft sparen

Foto: Porsche

Porsche setzt bei der für 2008 angekündigten Hybrid-Version des Cayenne im Gegensatz zu Lexus nicht auf Leistungssteigerung, sondern auf Verbrauchsreduzierung.

29.09.2005

Das bedeutet, dass der Elektroantrieb nur zum Anfahren und für Geschwindigkeiten unter 50 km/h zugeschaltet wird. Außerdem will Porsche als Benzinmotor im Hybrid-Cayenne nur einen V6 und keinen V8 einsetzen. Porsche rechnet mit 15 Prozent Verbrauchsersparnis gegenüber der V6-Version mit Verbrennungsmotor. Innerhalb des Cayenne-Programms wird vorsichtig mit unter zehn Prozent Marktanteil kalkuliert.

Die Hybrid-Entwicklung läuft zusammen mikt dem VW-Konzern sowie Zulieferern wie Bosch, Conti-Teves, ZF und Panasonic.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden