Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche Cayenne-Rückruf

Scheuergefahr

Foto: Hans-Dieter Seufert

Porsche ruft weltweit 18.856 Fahrzeuge der Baureihe Cayenne wegen eines Problems mit der Kraftstoffleitung zurück. In Deutschland seien rund 16.000 Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen, wie ein Porsche-Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigte.

18.02.2008

Dabei handelt es sich um Cayenne-Modelle, die zwischen dem 30. November 2006 und 18. Januar 2008 produziert wurden. Bei diesen Fahrzeugen kann eine Kraftstoffleitung durch die leichten Motorbewegungen im Fahrbetrieb mit der Motorraumverkleidung in Berührung kommen. Mögliche Folgen seien Klopfgeräusche oder unter Umständen Scheuerspuren an der Kraftstoffleitung. Bisher seien weltweit fünf Beanstandungen bekannt, teilte der Sportwagen-Hersteller am Montag (18.2.) in Stuttgart mit.

Die Halter werden in Kürze direkt von Porsche informiert und mit ihren Fahrzeugen in die Werkstatt gebeten, wo die Kraftstoffleitung neu verlegt wird. Die Serviceaktion ist kostenlos und dauert rund 40 Minuten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige