Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche-Chef Müller

Denken über E-Sportwagen nach

Porsche 911 Turbo, Foto: Rossen Gargolov

Nach dem großen Erfolg des amerikanischen Elektrosportwagens Tesla S denkt auch Porsche konkreter darüber nach, einen rein elektrisch angetriebenen Sportwagen auf den Markt zu bringen.

19.03.2014 auto motor und sport

Entsprechende Überlegungen bestätigte Porsche-Chef Matthias Müller im Gespräch mit auto motor und sport. "Ja, natürlich denken wir darüber nach." Porsche hatte 2011 einen Elektro-Boxster vorgestellt.

Porsche würde reines E-Auto werden

"Wir haben dieses Auto immer weiterentwickelt" so Müller. Porsche halte sich "die Option offen, bei der nächsten Generation auch eine reine E-Version zu bringen". Ein Elektro-Porsche werde auf jeden Fall ein reines Elektroauto und nicht über einen Zusatzmotor verfügen, "denn vom Range Extender halte ich persönlich gar nichts." Ehrgeizig sind auch die Reichweitenziele Müller. "Die Reichweite von reinen E-Fahrzeugen müsste meines  Erachtens mindestens 300, besser 400 Kilometer betragen."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden