Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche-Chefentwickler Hatz

Vierzylinder-Modelle möglich

Porsche 944 S2, Motor Foto: FACT

Porsche denkt offenbar darüber nach, kleinere Modelle auch mit einem Vier-Zylinder-Motor anzubieten. Das deutete Entwicklungsvorstand Wolfgang Hatz im Gespräch mit der Zeitschrift auto motor und sport an.

05.09.2013 auto motor und sport

"Ich kann mir durchaus vorstellen, dass wir bei unseren kleineren Sportwagen über einen Vierzylinder-Boxer nachdenken", so Hatz. "Wir testen solche Konzepte schon, haben aber noch nicht entschieden, ob wir Vierzylinder einsetzen werden."

Während beim 911 ein Vier-Zylinder kaum wahrscheinlich ist, wäre ein solcher Motor mit Turboaufladung offenbar im Boxster möglich. "Beim Boxster kann ich mir den Vierzylinder durchaus vorstellen", räumt Hatz ein.

Porsche setzt auf Hybridtechnik

Vorrangig setze Porsche bei der Verbrauchsreduzierung auf Plug-in-Hybride. "Das geht Schritt für Schritt – jetzt schon im Panamera und 918 Spyder, danach im Cayenne." Offen sei der Einsatz beim 911er. "Bei Sportwagen stört mich der Gewichtsnachteil durch die Hybridkomponenten", so Hatz. Beim 918 Spyder habe Porsche das Zusatzgewicht der Hybridtechnik von 320 Kilogramm durch extremen Leichtbau mit Kohlefaser auffangen können. "Bei einem weniger extremen 911 wäre es natürlich schwieriger, das Zusatzgewicht wieder auszugleichen."

Deshalb schließt Hatz eine Hybrid-Version in der aktuellen 911er-Generation aus. "Später muss man mal sehen. Wir haben ja durch den 918 Spyder die elektrische Vorderachse und das Hybridmodul entwickelt und sammeln damit Erfahrungen. Lassen Sie sich überraschen."

Die weiteren Themen von auto motor und sport - Heft 19 - ab dem 05.09.2013 im Handel:

  • Neuer BMW X5 im Fahrvergleich mit dem Porsche Cayenne
  • Alle Messe-Neuheiten der IAA
  • Rückblick auf die besten Autos aller Zeiten
  • SUV-Megatest: 12 Kompakt-SUV im Vergleichstest
  • Vorstellung des neuen Mercedes S-Klasse Coupé
  • auto motor und sport Spezial: Neues und Wissenswertes zum Thema "Alternative Antriebe"

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige