Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche denkt an Zukauf

Einstieg bei Capricorn geplant

Foto: Porsche

Der Sportwagenbauer Porsche will sich mit 25,1 Prozent am Autozulieferer Capricorn beteiligen. Das meldet das Handelsblatt am Montag (2.3.2015).

02.03.2015 Uli Baumann

Das Unternehmen mit Sitz in Meuspath bei Koblenz sei als Spezialist für die Entwicklung und Fertigung von Komponenten aus Faserverbundstoffen ein wichtiger Lieferant für das Modell 918 Spyder, erklärte Porsche am Montag in Stuttgart.

Der Vertrag mit der Capricorn Composite GmbH über eine Beteiligung von 25,1 Prozent am Kapital muss noch von den Kartellbehörden genehmigt werden. Das könnte nach Angaben von Porsche im April dieses Jahres erfolgen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige