Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche Infotainment-Update

Künftig mit Echtzeit-Verkehrsinfos

911 Targa 4 GTS Sperrfrist Foto: Porsche

Ab September können alle Porsche-Neufahrzeuge mit dem Infotainmentsystem PCM 3.1 auf Verkehrsinfos in Echtzeit zurückgreifen. Für ältere Modelle gibt es eine Nachrüstoption.

21.08.2015 Uli Baumann

Die Modelle mit der jüngsten PCM 3.1-Version können mit der in Europa kostenfreien Option "Online Dienste" mit einem Smartphone verbunden werden und bieten ohne Aufpreis den neuen Verkehrs-Service.

Upgrade für ältere Modelle kommt 2016

Die Echtzeit-Verkehrsinformationen verschaffen dem Fahrer permanent einen Überblick über das aktuelle Verkehrsaufkommen in seiner näheren Umgebung, am Zielort und entlang der im Navigationsmenü eingegebenen Route. Um den neuen Dienst zu aktivieren muss der Fahrer lediglich die kostenlose "Aha Radio“-App über Apple iTunes beziehungsweise Google Play auf sein Smartphone laden und dieses dann mit dem PCM verbinden. Der Dienst steht in 14 europäischen Ländern zur Verfügung.

Zur Nachrüstung bietet Porsche darüber hinaus ab 2016 den neuen Dienst auch für Fahrzeuge mit PCM 3.1 an, die nach November 2012 gefertigt wurden. Ist die Option "Online Dienste“ bereits an Bord, genügt das Navigations-Update zum Preis von 232 Euro. Für Fahrzeuge mit PCM 3.1, aber ohne "Online Dienste“, kostet das Upgrade 351 Euro. In diesem Erweiterungspaket sind sowohl die "Online Dienste“ in Verbindung mit dem neuen Verkehrs-Service, als auch die aktuellen Kartendaten enthalten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden