Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche

Kein Zeitdruck bei VW-Zukauf

Foto: ams

Porsche will seine Beteiligung an VW nach dem Fall des VW-Gesetzes nicht sofort auf über 50 Prozent aufstocken, meldet das Nachrichtenmagazin "Focus" am Montag (22.10.) unter Berufung auf  Konzernkreise.

22.10.2007

Porsche will laut dem Bericht die zur endgültigen Machtübernahme noch fehlenden Aktienpakete erst in den nächsten Monaten und damit voraussichtlich nicht mehr in diesem Jahr erwerben. Als Grund wurde der derzeit hohe VW-Aktienkurs genannt.

Am Dienstag wird der Europäische Gerichtshof voraussichtlich das umstrittene VW-Gesetz kippen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige