Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche kürzt Produktion

Foto: dpa

Auch der erfolgsverwöhnte Sportwagenbauer Porsche kann sich dem Abwärtstrend in der Automobilindustrie nicht entziehen und kürzt deswegen seine Produktion.

25.11.2008 Uli Baumann

Bereits am vergangenen Freitag (21.11.) ruhte daher die Produktion im Stammwerk Zuffenhausen. Bis Ende Januar 2009 sollen darüber hinaus an sieben weiteren Tagen die Bänder stillstehen, gab das Unternehmen am Dienstag (25.11.) bekannt.

Die Ausfallzeiten sollen über die Arbeitszeitkonten der rund 2.500 betroffenen Mitarbeiter aufgefangen werden. Da dies gut gefüllt seien, sei der Ausgleich ohne Kurzarbeit möglich, meldet Porsche. Insgesamt sollen durch die Maßnahme rund 1.280 Autos der Baureihe 911 weniger produziert werden.

Porsche geht nicht mehr davon aus, den hohen Gesamtabsatz des Vorjahres von 98.652 Fahrzeugen im noch bis zum 31. Juli laufenden Geschäftsjahr 2008/09 zu erreichen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden