Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche Macan Turbo mit neuem Performance Paket

Neues Top-Modell in der Macan-Reihe

Porsche Macan Turbo Performance Paket Foto: Porsche 8 Bilder

Porsche stellt das Performance Paket für den Macan Turbo vor. Mit dem Paket steigt die Leistung des 3,6-Liter-Biturbos von 400 auf 440 PS, das Drehmoment klettert von 550 auf 600 Newtonmeter.

01.09.2016 Gregor Hebermehl Powered by

Das Leistungsplus sorgt für eine Verringerung der Referenzsprintzeit von 4,8 auf 4,4 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit steigt von 266 auf 272 km/h. Laut Porsche punktet der mit einem Performance Paket ausgerüstete Macan auch beim Durchzug: Der Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h ist jetzt in 2,9 Sekunden abgehakt, was einer Verbesserung um 0,2 Sekunden entspricht. Der Durchschnittsverbrauch steigt um 0,5 auf 9,4 Liter pro 100 Kilometer.

Porsche Macan Turbo Performance Paket mit stärkeren Bremsen

Für eine an die Mehrleistung angepasste Verzögerung sorgt eine neu entwickelte Bremsanlage mit genuteten 390-Millimeter-Scheiben vorne, was 30 Millimeter mehr sind als beim Macan Turbo.

Die Sechskolben-Bremssättel sind rot lackiert. Das geregelte Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung um 15 Millimeter, das Sport-Chrono-Paket und die Sport-Abgasanlage gehören beim Modell mit Performance-Paket zum Serienumfang.

Der Porsche Macan Turbo mit Performance Paket kostet 91.143 Euro, was gegenüber dem Modell ohne Performance Paket einem Aufpreis von 7.390 Euro entspricht. Der Öffentlichkeit wird das ab sofort bestellbare Topmodell der Macan-Baureihe erstmals auf dem Paiser Autosalon (1. bis 16. Oktober 2016) präsentiert, ausgeliefert wird ab Dezember 2016.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk