Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche

Meschke wird neuer Finanzvorstand

Lutz Meschke Foto: Porsche 70 Bilder

Der Stuttgarter Autobauer Porsche hat einen neuen Finanzvorstand. Der Aufsichtsrat berief am Freitag (6.11.) den 43-jährigen Lutz Meschke auf den Posten, wie das Unternehmen mitteilte.

09.11.2009

Der frühere Finanzvorstand Holger Härter musste im Juli seinen Hut nehmen, nachdem sich Porsche bei der VW-Übernahme verhoben hatte.

Er ging gemeinsam mit dem früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking. Seitdem verantwortete der Gesamtvorstand seinen Bereich.

Meschke übernimmt sein Amt mit sofortiger Wirkung. Er trat 2001 bei Porsche als Leiter der Bilanzierung in das Finanzressort ein und wurde 2004 zum Leiter Controlling ernannt. Dort war er maßgeblich am 2008 gestarteten Kostensenkungsprogramm des Autobauers beteiligt.

Er studierte an der Universität Köln Betriebswirtschaftslehre und machte eine Weiterbildung zum Steuerberater. Im Jahr 1999 wechselte er von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG zum Modekonzern Hugo Boss. Dort war er Leiter der Konzernkonsolidierung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden