Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche Panamera-Serviceaktion - Gurtpeitsche wird geprüft

Porsche beordert den Panamera zurück

Foto: Porsche 62 Bilder

Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche beordert den viersitzigen Sportwagen Panamera im Rahmen einer freiwilligen Serviceaktion in die Werkstätten zurück. An 1.290 Fahrzeugen in Deutschland müssen die Gurtpeitschen der Vordersitze kontrolliert werden.

26.04.2010 Uli Baumann

Im Zuge von internen Routinekontrollen sei festgestellt worden, dass bei extremen Verschiebungen der Vordersitze unter Umständen die Gurtschlösser nicht mehr richtig einrasten können.

Weltweit sind 11.300 Fahrzeuge betroffen

Weltweit sind von diesem Problem nach Porsche-Angaben 11.300 Fahrzeuge der Modellreihe Panamera aus dem Modelljahr 2010 betroffen. In Deutschland werden von der bereits im März angelaufenen Serviceaktion 1.290 Fahrzeuge erfasst.

Porsche schreibt alle Halter betroffener Fahrzeuge an und bittet diese mit ihrem Fahrzeug in die Werkstätten. Im Rahmen des 15 bis 30 minütigen Werkstattaufenthalts werde in die Gurtpeitschenbefestigung ein zusätzliches Sicherungselement eingebaut. Für die Kunden ist diese Aktion kostenlos.

Umfrage
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Sixt Leasing & Vario-Finanzierung SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Porsche Panamera Porsche Bei Kauf bis zu 4,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden