Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche plant Rekord-Ausschüttung

Foto: dpa

Der Sportwagenbauer Porsche plant laut einem Zeitungsbericht eine Rekord-Sonderdividende aus den hohen Gewinnen mit VW-Aktien.

04.11.2008

Zur Höhe der Dividende schrieb die "Financial Times" am Dienstag (4.11.) unter Berufung auf informierte Personen lediglich, sie solle über 1,50 Euro je Vorzugsaktie liegen. Für das Ende Juli 2007 abgeschlossene Geschäftsjahr hatte Porsche eine Sonderdividende von 15 Euro ausgeschüttet, seitdem gab es allerdings einen Aktiensplit im Verhältnis 10:1. Porsche macht im Zuge der Übernahme von Volkswagen hohe Gewinne mit VW-Aktien und Optionen. In dem Geschäftsjahr bis Ende Juli 2008 soll dadurch der Gewinn laut Medienbericht erneut über dem Umsatz liegen. Porsche will die Zahlen Ende November vorlegen.


Mehr über:
Porsche

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige