6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche-PR

von Frankenberg kommt

Cypselus von Frankenberg, bisher bei Mercedes-Benz als Manager Globale Produktkommunikation zuständig für die Baureihen S-, SL- und SLK sowie die AMG-Fahrzeuge, übernimmt zum 1. April 2005 die Leitung der Porsche Produkt- und Motorsportpresseabteilung.

04.03.2005

Der gebürtige Stuttgarter tritt die Nachfolge von Jürgen Pippig (50) an, der in die Motorsportpresse-Abteilung der Audi AG wechselt.

Der 39-jährige von Frankenberg ist der Sohn des Rennfahrers Richard von Frankenberg, der 1952 das Porsche-Kundenmagazin "Christophorus“ ins Leben rief und bis zu seinem Tod 1973 dessen Chefredakteur war.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden