Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche

Rückruf für 911 Cabrio

Foto: Porsche 9 Bilder

Porsche ruft weltweit rund 18.000 Fahrzeuge des Typs 911 Cabriolet wegen defekter Verdecke zurück. Wie ein Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigte, sind in Europa 8.252 und in Deutschland 6.003 Fahrzeuge betroffen.

29.12.2004

Bei den Cabrios der Baureihe 993, die zwischen dem 11. August 1993 und dem 26. Januar 1998 gebaut wurden, kann sich bei höherer Geschwindigkeit das Stoffverdeck ungeplant öffnen. Verantwortlich für die eventuelle Fehlfunktion sei ein zu schwaches Antriebszahnrad des Verdeckverriegelungsmotors. Unfälle oder Personenschäden seien nicht bekannt.

In der Werkstatt wird nach Porsche-Angaben nicht nur die Dachjustierung und der korrekte Sitz der Dach-Fixierzapfen kontrolliert, sondern auch die beiden Verdeckverriegelungsmotoren ausgetauscht, die für die feste Arretierung des Stoffverdecks oberhalb der Windschutzscheibe zuständig sind. Die neuen Elektromotoren sind mit einem stärkeren Antriebszahnrad für die Verriegelung ausgestattet, und eine neue Sensorik sorgt für ein sicheres Warnsignal im Kombi-Instrument, wenn das Verdeck zu Beginn der Fahrt nicht exakt geschlossen ist. Bei der Aktion handelt es sich um einen offiziellen Rückruf über das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige