Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche siegt vor Gericht über VW-Betriebsrat

Foto: Porsche

Porsche hat im Streit mit dem VW-Betriebsrat um die Machtverhältnisse in der neuen Porsche Holding vor Gericht einen Sieg errungen.

24.10.2007

Das Ludwigsburger Arbeitsgericht lehnte am Mittwoch (24.10.) den Antrag auf eine einstweilige Verfügung gegen die Zusammensetzung des Holdingaufsichtsrats ab. Der Betriebsrat wollte wegen der deutlich höheren Mitarbeiterzahl bei VW eine stärkere Mitbestimmung in dem Gremium erreichen. Vorgesehen ist, dass darin je drei Arbeitnehmervertreter von Porsche und VW sitzen. In der Holding will Porsche seine VW-Anteile bündeln. Der Betriebsrat kann nun Beschwerde gegen den Beschluss einlegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden