Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche

Sportkooperation mit Adidas

Foto: Porsche

Der Sportartikelhersteller Adidas hat mit der Porsche Design Group eine langfristige strategische Partnerschaft vereinbart, mit dem Ziel einen Premium-Sportmarke zu etablieren. Dies teilen beiden Unternehmen am Montag (11.7.) mit.

11.07.2005

Sportschuhe sowie Textilien und Zubehör für Golf, Tennis und Laufsport sollen unter dem Namen "Porsche Design“ mit Co-Branding der Marken Adidas und Taylor-Made entwickelt und gestaltet werden. Gegebenenfalls sollen noch weitere Sportarten hinzukommen.

Die ersten Produkte der neuen Sportartikel-Linie von Porsche Design werden ab 2007 weltweit im gehobenen Sportfachhandel und in den exklusiven Porsche Design Stores verkauft.

Adidas-Konkurrent Puma arbeitet bereits seit Anfang des Jahres mit der Sportwagen-Marke Ferrari zusammen. Puma rüstet seitdem den Formel-1-Rennstall von Ferrari aus. Der Sportartikel-Hersteller liefert neben feuerfesten Rennprodukten auch die Teambekleidung und Teamschuhe sowie Accessoires. Zugleich hatte Puma die weltweite Lizenz für die offizielle Kollektion von Ferrari-Artikeln erworben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden