Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche/VW Fusion

Hück für VW-Gesetz im Autoimperium Porsche/VW

Uwe Hück Porsche Betriebratschef Foto: dpa 71 Bilder

Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück macht sich dafür stark, dass das VW-Gesetz künftig auch im fusionierten Autoimperium Porsche/VW gilt.

07.05.2009

"Denn ich habe festgestellt, nur durch das VW-Gesetz kann ich meine Leute schützen, nicht mehr allein durch das Kapital", sagte Hück dem Nachrichten-Sender N24.

Porsche Betriebsratschef Uwe Hück 1:03 Min.

"Wir brauchen das VW-Gesetz, um Arbeitsplätze in Deutschland zu sichern" Er werde nun mit dem VW-Betriebsratsvorsitzende Bernd Osterloh Gespräche beginnen. "Wir werden gemeinsam einen Weg gehen."

Porsche und VW sollen fusionieren. Innerhalb von vier Wochen soll die neue Struktur ausgehandelt werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige