Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Preise

Hyundai will mehr

Foto: ams

Der koreanische Autohersteller Hyundai erhöht zum 1. April für einige Baureihen die Preise. Betroffen sind Atos, Getz, Accent, Sonata, Santa Fe und der Transporter H-1. Die Anpassung der Preise läge in erhöhten Kosten im Produktions- und Logistikbereich begründet.

30.03.2007

Die Preiserhöhungen liegen zwischen 100 Euro (Accent 3-Türer und Getz 5-Türer als Benziner) und 500 Euro (Santa Fe und die Sonata-Modelle 3.3 V6 und 2.0 CRDi).

Den Einstieg in das Hyundai-Modellprogramm markiert der Atos mit einer unverbindlichen Preisempfehlung ab 9.260 Euro (bisher: 9.140 Euro), die Spitze bildet der Grandeur (ab 38.790 Euro), der preislich unverändert bleibt.

Die Preise für das dreitürige Modell Getz 1.1 und die Modellreihen Matrix, Grandeur, Coupé, Trajet, Tucson und Terracan bleiben ebenso unverändert wie sämtliche Preise der Zusatzausstattung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden