Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Preisrunde

BMW zieht nach

Update ++ Nachdem VW und Audi bereits Preiserhöhungen angekündigt haben, zieht nun auch BMW nach. Zum 1.3.2004 sollen die Preise für BMW-Modelle um durchschnittlich 1,2 Prozent steigen.

23.12.2003

Ausgenommen von der Preiserhöhung sind lediglich der neue X3, der 6er als Coupé und Cabrio sowie der Z4 2.2i.

So kostet der Einstieg in die 3er-Compact-Baureihe dann wenigstens 21.800 Euro statt bislang 21.650 Euro für einen 316ti. Die 320i Limousine kostet künftig ab 29.800 Euro. Der bisherige Einstiegspreis für dieses Modell lag bei 29.550 Euro. In der Preiserhöhung enthalten sind der dritte Sicherheitsgurt sowie die dritte Kopfstütze hinten für die BMW 3er-Modelle Compact, Limousine und Touring.

Beim 5er beträgt der Preissprung für den 520i satte 400 Euro von 35.100 auf 35.500 Euro. Für den 530d werden mit 41.650 Euro gar 1.050 Euro mehr fällig. Auch 7er-Kunden werden zur Kasse gebeten. So kostet der 740d ab Januar 77.200 Euro, das sind mithin 700 Euro mehr als zuvor. Der Preis für das Topmodell 760i klettert gar um 1.300 Euro auf 111.900 Euro.

Wer im neuen Jahr einen Z4 ordert, muss bei den Motorisierungen 2.5i und 3.0i jeweils 350 Euro mehr einkalkulieren. Potenzielle X5-Käufer werden mit einem Preisaufschlag von bis zu 450 Euro bedacht.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden