Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Produktionsende des Lamborghini Gallardo

Meistverkaufter Lambo aller Zeiten

Lamborghini Gallardo Produktionsende Foto: Lamborghini 36 Bilder

Lamborghini hat nach zehn Jahren die Produktion des Supersportwagens Gallardo eingestellt. Insgesamt wurden von 2003 bis 2013 14.022 Exemplare des nach einem Kampfstier benannten Sportlers verkauft. Das bedeutet für die Italiener einen Rekord.

27.11.2013 Roman Domes Powered by

Der Lamborghini Gallardo wurde gemeinsam von der italienischen Sportwagenschmiede in Sant’Agata und dem deutschen Audi-Konzern entwickelt. Er konnte bereits bei seiner Premiere im Jahr 2003 überzeugen - auch beim sport auto-Supertest. 32 Varianten und 14.022 Einheiten später ist nun Schluss. Damit ist der Gallardo der meistverkaufte Lamborghini aller Zeiten. Zur Einordnung: In der 50-jährigen Unternehmensgeschichte wurden summa summarum 30.000 Lamborghini verkauft. Damit ist fast jeder zweite Lamborghini ein Gallardo. Der letzte ausgelieferte Kampfstier war ein Modell von Typ LP570-4 Spyder Performante in rot.

Lamborghini Gallardo 1.03,9 min Hockenheim & 0-300 km/h Squadra Corse & Trofeo Test sport auto 2:27 Min.

Gallardo-Sondereditionen gab es auch mit reinem Heckantrieb

In der Ursprungsversion von 2003 hatte der Lamborghini Gallardo serienmäßigen Allrad-Antrieb. Das ist der Traktion nicht unförderlich, wie der Test mit dem Sondermodell Gallardo LP570-4 Squadra Corse bewies. Puristen wünschten sich aber lange Zeit eine noch sportlichere Variante mit Heckantrieb. Aus diesem Grund gab es auch Editionsmodelle, die ausschließlich über die Hinterräder angetrieben wurden. So zum Beispiel das Sondermodell Lamborghini Gallardo LP550-2 Valentino Balboni, das zu Ehren des gleichnamigen Testfahrers konstruiert wurde.

Der Hecktriebler wog etwas weniger als die Allrad-Variante und nährte sich beim Fahrverhalten der Konkurrenz von Ferrari an. Immer zu faszinieren wusste der in allen Gallardo-Modellen verbaute V10-Saugmotor mit 90°-Zündwinkel. Das Ansprechverhalten, die Leistungsentfaltung und den Sound eines Zehnzylinders wird es wohl auch im Nachfolgemodell Lamborghini Cabrera geben. Der Nachfolger soll durch den umfangreichen Einsatz von Leichtbau etliche Kilos abgespeckt haben.

Lamborghini Cabrera muss 7:38 Minuten auf dem Ring schlagen

Während wir uns vom Gallardo verabschieden, tüfteln die Ingenieure in Sant’Agata bereits am Nachfolge-Kampfstier. Der Lamborghini Cabrera wird den Gallardo beerben. Da haben sich die Italiener ein anspruchsvolles Ziel gesetzt, wenn sie den Erfolg wiederholen möchten. Der Erlkönig des Lamborghini Cabrera war bereits auf und in der Umgebung des Nürburgrings gesichtet worden. Immerhin gilt es die Rundenzeit von 7:38 Minuten auf der Nordschleife zu unterbieten, die Bestmarke des Vorgängers vom Typ LP570-4 Superleggera.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote