Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Prozess gegen Börse

Porsche zieht zurück

Foto: Porsche

Der Rechtsstreit zwischen Porsche und der Frankfurter Wertpapierbörse soll nun vom Verwaltungsgerichtshof in Kassel entschieden werden.

08.11.2004

Porsche zog am Montag (8.11.) vor dem Frankfurter Verwaltungsgericht seinen Antrag auf Aufnahme in das Börsensegment Prime Standard zurück, weil zunächst ein parallel anhängiger Antrag in Kassel entschieden werden soll. Die Börse will Porsche nicht in das Segment aufnehmen, weil der Autohersteller keine Quartalsberichte vorlegt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden