Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

PSA baut Russland-Werk

Foto: PSA

Der französische Autokonzern PSA will mit einem eigenen Werk in Russland seine Expansion dort vorantreiben.

03.01.2008

Der neue Produktionsstandort soll bis 2010 in Kaluga, 180 Kilometer südwestlich von Moskau, entstehen. Am selben Standort hat VW bereits 2007 sein Russland-Werk in Betrieb genommen.

Gefertigt werden sollen in Kaluga überwiegend Mittelklassemodelle für den russischen Markt. Für 2010 rechnet PSA mit einem Absatz von 100.000 Einheiten, die in den Folgejahren auf 300.000 erhöht werden sollen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden