Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

PSA

Mio. für Kleinwagenwerk

Foto: PSA

Der Autokonzern PSA Peugeot Citroen will 350 Millionen Euro in eine neue Fabrikeinheit in Trvana in der Slowakei investieren. Dies teilte der Konzern am Donnerstag (8.12.) in Paris mit.

08.12.2005

Die neue Anlage werde pro Jahr eine Kapazität von 150.000 Autos einer neuen Baureihe produzieren und 1.800 neue Arbeitsplätze schaffen.

Die Fabrik, die demnächst die Produktion aufnimmt, wird ab 2006 einen Kleinwagen herstellen, der in ganz Europa vermarktet werden soll. Das neue Modell werde Anfang des kommenden Jahres vorgestellt, sagte ein PSA-Sprecher. Die neue Baureihe soll 2010 in die Peugeot-Produktpalette aufgenommen werden.

Das neue EU-Mitgliedsland Slowakei wird mit 5,4 Millionen Einwohnern zu einem immer wichtigeren Automobilproduzenten. Volkswagen ist dort seit den 90er Jahren engagiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige