Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

PSA und Mitsubishi - gemeinsamer Kompakt-SUV

Mitsubishi-SUV für Peugeot und Citroen

Mitsubishi ASX Foto: Mitsubishi 14 Bilder

Die französischen Autobauer Peugeot und Citroen wollen auf Basis des Mitsubishi ASX einen eigenen Kompakt-SUV an den Start bringen. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen PSA und den Japanern wurde von Mitsubishi am Dienstag (27.4.) bekanntgegeben.

27.04.2010 Powered by

Die beiden PSA-Marken haben bereits jeweils einen SUV auf Basis des Mitsubishi Outlander auf den Markt. Bei Citroen heißt die Outlander-Ableitung C-Crosser, das Peugeot-Modell hört auf den Namen 4007.

Mitsubishi ASX 1:25 Min.

Die PSA-SUVs kommen Anfang 2012

Die neuen Kompakt-SUV-Modelle sollen auf dem Mitsubishi ASX basieren und Anfang 2012 auf den europäischen Markt kommen. Projektiert ist eine Stückzahl von jährlich rund 50.000 Fahrzeugen. Diese sollen mit Front- und Allradantrieb angeboten werden.

Auf der Motorseite setzt PSA auf einen eigenen Antrieb. Zm Einsatz kommen soll ein 1,6-Liter-Turbodiesel, der den Verbrauch des Fronttrieblers auf 4,7 Liter (123 g/km CO2) drücken soll. Neben der Zusammenarbeit bei den beiden SUV-Modellen übernimmt der PSA-Konzern auch das Elektroauto iMIEV als  Citroen C-Zero und als Peugeot iOn von den Japanern

Umfrage
Neue Gesichter in der Kompaktklasse: Welches SUV ist ihr Favorit?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk