Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

PSA und Mitsubishi - gemeinsamer Kompakt-SUV

Mitsubishi-SUV für Peugeot und Citroen

Mitsubishi ASX Foto: Mitsubishi 14 Bilder

Die französischen Autobauer Peugeot und Citroen wollen auf Basis des Mitsubishi ASX einen eigenen Kompakt-SUV an den Start bringen. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen PSA und den Japanern wurde von Mitsubishi am Dienstag (27.4.) bekanntgegeben.

27.04.2010 Powered by

Die beiden PSA-Marken haben bereits jeweils einen SUV auf Basis des Mitsubishi Outlander auf den Markt. Bei Citroen heißt die Outlander-Ableitung C-Crosser, das Peugeot-Modell hört auf den Namen 4007.

Mitsubishi ASX 1:25 Min.

Die PSA-SUVs kommen Anfang 2012

Die neuen Kompakt-SUV-Modelle sollen auf dem Mitsubishi ASX basieren und Anfang 2012 auf den europäischen Markt kommen. Projektiert ist eine Stückzahl von jährlich rund 50.000 Fahrzeugen. Diese sollen mit Front- und Allradantrieb angeboten werden.

Auf der Motorseite setzt PSA auf einen eigenen Antrieb. Zm Einsatz kommen soll ein 1,6-Liter-Turbodiesel, der den Verbrauch des Fronttrieblers auf 4,7 Liter (123 g/km CO2) drücken soll. Neben der Zusammenarbeit bei den beiden SUV-Modellen übernimmt der PSA-Konzern auch das Elektroauto iMIEV als  Citroen C-Zero und als Peugeot iOn von den Japanern

Umfrage
Neue Gesichter in der Kompaktklasse: Welches SUV ist ihr Favorit?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk