Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Quanta Corvette QHP 770 auf der Sema

Hybridpower zum Nachrüsten

Quanta Corvette QHP770 Sema 2013 Foto: Quanta

Autoteilehändler Quanta hat auf der Sema in Las Vegas ein Nachrüsthybridsystem für die Chevrolet Corvette C6 präsentiert. Dabei ging es aber weniger ums Sprit sparen, sondern um einen ordentlichen Powernachschlag.

12.11.2013 Uli Baumann

Geld verdient wird im Hause Quanta überwiegend mit dem Verkauf von Autozubehör- und Ersatzteilen. Weil sich das Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Maryland auf der Sema aber richtig in Szene setzen wollte, musste etwas anderes her, als ein Benzintank oder ein Kühler. Die Wahl fiel auf ein Hybrid-Nachrüstpaket für die Corvette C6.

Quanta Corvette QHP 770  mit 770 PS

Zum Paket gehören zwei je 100 kW starke Elektromotoren, die in das Hinterachsdifferenzial der Corvette integriert wurden. Die elektrische Energie für deren Betrieb liefert ein 11,3 kWh großes Lithium-Ionen-Polymer-Batteriepaket, das sowohl an der Steckdose als auch während der Fahrt vom Verbrenner geladen werden kann.

Zusammen mit dem V8-Motor der Basis-Z06 soll die Quanta-Hybrid-Corvette auf eine Leistung von 770 PS kommen. Das maximale Drehmoment wird gar auf rund 2.000 Nm geschätzt. Damit soll die Quanta Corvette QHP 770 in knapp 3,3 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Eine Höchstgeschwindigkeit wurde nicht genannt.

Quanta will jetzt auf der Sema das Publikumsinteresse testen und gegebenenfalls ein entsprechendes Nachrüstpaket für verschiedene Modelle auflegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk