Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Quelle

Neuer Golf zum Schnäppchenpreis

Foto: Volkswagen 9 Bilder

Der vom Versandhaus Quelle angekündigte Verkauf des neuen Golf mit zehn Prozent Rabatt ist vom Volkswagen-Konzern als "unseriöses Geschäftsgebaren" zurückgewiesen worden.

15.09.2003

"Solche Angebote kennen die Kunden von Quelle schon aus der Vergangenheit: Das ist viel heiße Luft und nichts dahinter", sagte VW-Sprecher Dirk Große-Leege. VW würde das Handelsunternehmen überhaupt nicht beliefern, so dass Quelle den neuen Golf nicht in "signifikantem Umfang" zur Verfügung haben werde.

Quelle hat vier Wochen vor der Markteinführung des Golf V angekündigt, der Wagen könne von diesem Montag (15.9.) an im Internet bestellt werden. Anders als bei früheren Aktionen solle das Angebot unbegrenzt bleiben. "Wir wollen so viele Autos verkaufen, wie bestellt werden", sagte Quelle-Sprecher Erich Jeske der "Bild am Sonntag".

Kunden könnten mit dem Quelle-Angebot bei ihrem Händler versuchen, ebenfalls einen Rabatt zu bekommen. Bei den Fahrzeugen handele es sich um Neufahrzeuge von deutschen Vertragshändlern zum Preis ab 18.283 Euro. Der Kunde spare mindestens 2.017 Euro. Angeboten werden ein Benzin- und ein Dieselmotor.

Besorgt zeigte sich VW-Händlerverbandssprecher Michael Lamlé: "Sollte das Billig-Angebot Bestand haben, stehen wir vor einem sehr ernsten Problem."


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden