Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rabatte ziehen wieder an

Höchste Nachlässe bei Fiat, Ford und Peugeot

Rabatte bei Neuwagenkauf Foto: Stefan Lindloff

Anlässlich der IAA und der bevorstehenden Markteinführung zahlreicher neuer Modelle hat die Rabattschlacht noch einmal Fahrt aufgenommen.

21.09.2011 auto motor und sport

Nach einer Marktübersicht des Autoportals MeinAuto.de im Auftrag von auto motor und sport gewähren die Händler aktuell für acht Modelle Rabatte von 30 und mehr Prozent. Spitzenreiter ist mit 39 Prozent Nachlass das Auslaufmodell Fiat Panda. 38 Prozent räumen Händler auf die Listenpreise des Ford Ka und Peugeot 107 ein. Mit Rabattwerten von 33 bis 30 Prozent folgen CitroënC3, Opel Zafira, Fiat Punto, Kia Ceed und Citroën C5.

Von deutschen Marken gewähren Ford und Opel die höchsten Nachlässe

Unter den 25 Modellen mit den höchsten Rabatten von 23 Prozent aufwärts tummeln sich fast ausschließlich Importmarken - neben den beiden deutschen Marken Opel und Ford. Während Premiummarken wie Audi, BMW und Mercedes, Marktführer VW oder kleine Marken wie Mini und Smart gar nicht in der Liste auftauchen, sind allein von Ford drei verkaufsstarke Modelle vertreten: Ka (38 %), Mondeo (29 %) und Fiesta (28 %). Opel gewährt besonders hohe Rabatte auf den Zafira (33 %) und den Insignia (23 %).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige